Celle

Fragen zur Digitalisierung unserer Stadt

04.01.2023 - Anfrage: Fragen zur Digitalisierung unserer Stadt Bis Ende 2022 sollte die Verwaltung ihre Leistungen digitalisieren. Bundesweiter Vorreiter ist hier die Stadt Nürnberg, wo fast alles online erledigt werden kann. Wie ist der aktuelle Stand bei der Stadt Celle und auf welchem Wege könnte sich die Stadt Celle noch einbringen, um die Digitalisierung zu … Fragen zur Digitalisierung unserer Stadt weiterlesen

Bäumen das Anwachsen sichern

30.12.2022 - Patenschaften für neu angepflanzte Bäume Die Stadt Celle hat in den vergangenen Jahren eine erhebliche Anzahl von jungen Bäumen gesetzt, auch um das Kleinklima in unserer Stadt zu verbessern.  Allerdings war zu beobachten, dass ein nennenswerter Teil dieser Bäume auf Grund der klimatischen Veränderungen nicht anwuchsen und die Stadt selbst mit der Pflege … Bäumen das Anwachsen sichern weiterlesen

350 Jahre Schlosstheater Celle

20.12.2022 - 350 Jahre Schlosstheater Celle - 75 Jahre Theaterverein Celle Die Anziehungskraft von Städten wird insbesondere auch von den sogenannten "weichen" Standortfaktoren geprägt. Hierzu gehören auch deren kulturelle Angebote in der gesamten Breite des Möglichen.Das Schlosstheater Celle und der sie tragende Theaterverein können 2025 auf das 350-jährige Bestehen des Barocktheaters und das 75-jährige Bestehen … 350 Jahre Schlosstheater Celle weiterlesen

Sorgfältiger Umgang mit Anpflanzungen

14.11.2022 - Sorgfältiger Umgang mit Anpflanzungen Robert Kudrass, Jörg Bode, Joachim Falkenhagne, Björn Espe setzen vier Bäume am Tribühnenbusch Die Stadt Celle hat Jahr für Jahr eine erhebliche Anzahl von Bäumen frisch gesetzt. Immer wieder aber kommt es zu Hinweisen, dass frisch gesetzte Bäume vertrocknen, nicht genug gepflegt worden sind und eingehen. Auf einen weiteren … Sorgfältiger Umgang mit Anpflanzungen weiterlesen

Wärmeversorgung unserer Bürger sicherstellen

10.11.2022 - Grundsätze der kommunalen Wärmeplanung darstellen Bis zum Jahr 2040 soll Deutschland treibhausgasneutral werden, so sieht es das Klimaschutzgesetz des Bundes vor. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn die Wärmeversorgung unserer Gebäude energetisch auf neue Füße gestellt wird und ohne fossile Brennstoffe auskommt. Bei diesem Umbau der Wärmeversorgung sind die Kommunen wichtige Akteure. … Wärmeversorgung unserer Bürger sicherstellen weiterlesen

Mehr Grün an die Strassen

7.10.2022 - Begleitendes Grün an die Ortseingangsstrasse - Stadtrat 26.09.2022 - Lüneburger Heerstrasse mit Bäumen versehen - Ortsrat Hehlentor Nicht alle Straßenzüge in den zentralen Eingangssituationen der Stadt weisen ein vollständiges begleitendes Grün auf. Die ehemals vorhandenen Bäume sind, dem Zeitgeist entsprechend, dem Ausbau der Straßen und später, mit Blick auf die gekürzten Unterhaltungsmittel, abgeschafft … Mehr Grün an die Strassen weiterlesen

Photovoltaik auf TuS- und Golfclub-Anlage prüfen

5. September 2022 - Ergänzender konkreter Antrag für Photovoltaikanlagen In Ergänzung unseres allgemeinen Prüfantrages 341/21 - "Realisierung leistungsfähiger Photovoltaikanlagen im Stadtgebiet" haben wir zwei Beispiele für mögliche Flächen benannt. Für beide dem Kreissportbund angehörenden Sportclubs könnte der Antrag eine wirtschaftliche Besserstellung bedeuten, für die Allgemeinheit wäre dies ein Schritt zu mehr Unabhängigkeit im Energiebereich. Ergebnis … Photovoltaik auf TuS- und Golfclub-Anlage prüfen weiterlesen

Bewuchs der Aller – droht Versumpfung?

Falkenhagen warnt vor Gefährdung der Fuhseanwohner „Und wieder ein noch weitergehender Grünaufwuchs in der Aller, wo man hinschaut“, erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen nach einer Überprüfung des Allerlaufes zwischen Altencelle und Allerwehr. Grund dafür war die bereits im letzten und im vorletzten Sommer von den Freien Demokraten geäußerte Sorge, dass die Mittelaller ihren bisherigen Charakter … Bewuchs der Aller – droht Versumpfung? weiterlesen

Fairtrade JA – mehr Bürokratie NEIN

Zur Ablehnung des Antrages der Gruppe unter der Führung der GRÜNEN, die Stadt Celle zur Fairtrade-Stadt zu machen, erklärte der FDP-Fraktionsvorsitzende Joachim Falkenhagen in einer Pressemeldung: „Unsere Ablehnung richtet sich nicht gegen den Handel mit „Fairtrade-Produkten“ in unserer Stadt, sondern mit den damit verbundenen Organisationsaufgaben, die die Stadt Celle nach dem Antrag der GRÜNEN übernehmen … Fairtrade JA – mehr Bürokratie NEIN weiterlesen